Vorwort

Wir, als Betreiber des Online-Shops www.online-shop.benzag.ch nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns zur Verschwiegenheit, soweit nachfolgend nicht Ausnahmen vorgesehen sind.


Zugriffs-/Nutzungsdaten

Sobald Sie eine Seite unseres Internetauftrittes aufrufen, speichern wir Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die aufgerufene Seite selbst. Wir verwenden diese Aufzeichnungen, um unser Angebot sowie den Aufbau der Webseite besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen zu können. Diese Informationen werden automatisch nach einer festgelegten Zeitspanne von 90 Tagen gelöscht.
Wir bearbeiten diese personenbezogenen Daten für keine anderen als der oben aufgeführten Zwecke; insbesondere erfolgt keine Auswertung, Verknüpfung mit Daten anderer Systeme oder Veröffentlichung. Auch geben wir die Personendaten nicht an Dritte weiter, ausgenommen wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.
Wir erheben und speichern keine darüberhinausgehenden Personendaten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Webseite.


Online-Shop

Für Bestellungen in unserem Online-Shop müssen Sie sich einmalig registrieren und einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort festlegen. Bei zukünftigen Besuchen unserer Webseite können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden und müssen Ihre Adress- und Zahlungsinformationen nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben. Ihr Passwort wird verschlüsselt gespeichert und kann von uns nicht eingesehen werden.
Zur geschützten Übermittlung Ihrer persönlichen Daten wird im Online-Shop standardmässig eine SSL-Verschlüsselung verwendet. Die im Online-Shop eingesetzte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) schützt die Übermittlung der Daten, die zwischen Ihrem Browser und dem Online-Shop fliessen. Sobald es um die Übermittlung hochsensibler Daten (Kreditkartennummer, Kombination aus Benutzername und Passwort) geht, wird im Online-Shop automatisch die SSL-Verschlüsselung aktiviert.
Bei der Registrierung müssen Sie Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Details zu der von Ihnen gewünschten Zahlungsart angeben. Damit wir diese Registrierungsdaten (als Ihr persönliches Kundenkonto) speichern dürfen, ist Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich. An der entsprechenden Stelle auf der Registrierungsseite informieren wir Sie zuerst umfassend über Zweck und Umfang der Datenbearbeitung. Sie können Ihre Einwilligungserklärung danach durch aktivieren eines Kontrollkästchens geben. Ihre Einwilligungserklärung wird von uns protokolliert; dabei speichern wir den Benutzerkonto-Namen, die entsprechende Stelle auf der Webseite sowie Datum und Uhrzeit.
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligungserklärung jederzeit formlos zu widerrufen. Der Widerruf ist an die Adresse gemäss Ziff. 9 zu richten.
Die Daten Ihrer Bestellungen werden ebenfalls in Ihrem Kundenkonto gespeichert.
Wir verwenden die bei der Registrierung und Bestellung erhobenen Personendaten ausschliesslich zur ordnungsgemässen Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu kann eine Weitergabe von bestimmten Daten an Dritte erforderlich sein (vgl. Ziff. 4).
Die Daten in Ihrem Kundenkonto, wie z. B. die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Lieferanschrift, können Sie jederzeit einsehen und selbst ändern. Wenn Sie Informationen aktualisieren, behalten wir eine Kopie Ihrer ursprünglichen Angaben gespeichert, um allfällige Fragen zwischen Ihnen und uns klären zu können.
Der Nutzung der Daten zum eben erwähnten Zweck können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall ist für jede Bestellung neuerlich eine vollständige Anmeldung erforderlich. Der Widerspruch ist an die Adresse gemäss Ziff. 9 zu richten.
Alle Daten, die wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften z. B. in der Buchhaltung aufbewahren müssen, löschen wir, sobald der Auftrag abgeschlossen ist.
Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto jederzeit zu löschen, sobald keine Bestellung mehr offen ist.


Beauftragte Dritte

Falls wir einen Dritten damit beauftragen, eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, geben wir Daten über Sie an Dritte weiter, sofern dies für die Erbringung der Dienstleistungen notwendig ist. Diese Partner dürfen die Informationen lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen und sind verpflichtet, unsere Datenschutzerklärung einzuhalten.


Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse umgehend ein E-Mail, welche einen Hyperlink enthält. Indem Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren). Erfolgt diese Anmeldebestätigung nicht innert 90 Tagen, löschen wir die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste wieder und eine Anmeldung ist nicht erfolgt.
Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie dem Listennamen des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten wie Name und Anrede nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität.
Unsere Newsletters enthalten keine offensichtlichen oder versteckten Zähler, Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt unseres Newsletters im Zusammenhang stehen.
Jeder Newsletter enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich für den Newsletter wieder abmelden können.


Webanalyse

Die Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäss den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.


Cookies

Wir setzen Browser-Cookies ein. Sie erlauben uns benutzerspezifische Funktionen und Einstellungen mit erhöhter Sicherheit anzubieten. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Ohne Cookies funktionieren einige Angebote unserer Webseite nicht.
Links zu anderen Webseiten
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, soweit es sich nicht um beauftragte Dritte gemäss Ziff. 4 handelt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.